Fitnesscamp im Kulturcafé 03.-06.04.2018

Während der zweiten Woche der Osterferien fand im Kulturcafé wieder ein Feriencamp statt. 

Diesmal stand das Thema „Fitness und gesunde Ernährung“ im Mittelpunkt . Zehn junge Menschen im Alter von 15 bis 27 Jahren nahmen am Fitnesscamp teil. René Lobe und Rieke Mohrenstecher begleiteten die Woche.

Die Tage begannen wir jeweils mit einem gemeinsamen und gesunden Frühstück. Die Jugendlichen stellten sich ihre Müslis und Smoothies individuell Tag für Tag selber zusammen.

Zu Beginn der Woche gab es einige Kennenlernspiele und Lukas Sermann erklärte den Jugendlichen was gesunde Ernährung bedeutet und welche versteckten Zuckerbomben besser vermieden werden sollten.

An den folgenden Tagen hatten die Teilnehmer die Möglichkeit, sich auszuprobieren und an ihre Grenzen zu gehen. Sie konnten jeweils zwischen Fitness, Yoga, Pilates oder Zumba wählen. Die Kurse wurden von den Trainer*innen Max Hürter und Katharina Lobe angeboten. Ein besonderer Höhepunkt war am Donnerstag der Besuch im Woodland Outdoorpark St. Augustin. Der gemeinsame Hindernissparcour durch Schlamm und Matsch stärkte das Gemeinschaftsgefühl.

Die Camps werden inzwischen regelmäßig in den Ferien angeboten und stellen einen Schwerpunkt in unserer Arbeit dar. 

Sie verfolgen insbesondere die Ziele, Menschen aus verschiedenen Kulturen zusammen zu bringen, Akzeptanz und Toleranz zu schaffen, Vorurteile abzubauen und neue Besucher*innen zu integrieren.