Aktuelles

  • Spielen, Lernen - spielend lernen. In der zweiten Hälfte der Sommerferien findet wieder unser internationaler Sprachsommer in Siegburg statt. Ein volles Programm (nicht nur) für zugewanderte Kinder und Jugendliche in Siegburg. Dabei wird ein breites...

    [mehr]
  • Eine Zusammenarbeit zwischen dem Carl-Reuther-Berufskolleg in Hennef und dem Jugendreferat der Evangelischen Kirchenkreise An Sieg und Rhein und Bonn verspricht ab jetzt die Rettung in kleinen Notsituationen. Sechs Auszubildende hatten während des...

    [mehr]
  • Einen kostenlosen Theaterworkshop für Mädchen von 14 bis 18 bietet das Kulturcafé Siegburg des Evangelischen Kinder- und Jugendreferates in den Sommerferien an.

    Von Montag, 12. August bis Freitag, 23. August jeweils montags bis freitags von 11 bis...

    [mehr]
  • Es wurde geschwitzt, gekämpft und gejubelt. Vier Stunden dauerte das Tischtennisturnier im Jugendkulturcafé. Zwölf Teilnehmer unterschiedlichen Alters und Spielniveaus kämpften in einem spannenden und fairen Wettbewerb um Sieg und Niederlage. ...

    [mehr]
  • 130 Kinder der Kinderstadt Mini-Siegburg nutzten am heutigen Tag der Offenen Tür für Erwachsene, die Gelegenheit für eine gut organisierte Protestaktion - Thursday for Future. Mit Plakaten und Sprechgesängen zogen sie durch Mini-Siegburg und...

    [mehr]
  • In den ersten zwei Wochen der Sommerferien ermöglichen das Jugendreferat des Evangelischen Kirchenkreises An Sieg und Rhein und die Evangelische Jugend in Siegburg den Kindern der Region einen Einblick in das Erwachsenenleben. Auf dem Gelände des...

    [mehr]
  • Nach einer langen und intensiven Vorbereitungszeit war es heute morgen um 08.00 Uhr soweit: Die zweite Kinderstadt Mini-Siegburg öffnete ihr Stadttor. Zur Frühbetreuung kamen die ersten 90 "Neubürger*innen" und starteten mit einem ausgiebigen...

    [mehr]
  • Unter dem Motto "Wir wollen das Reden üben" trafen sich junge Frauen im Alter von 16 bis 28 Jahren zum Bewerbertraining des Evangelischen Kinder- und Jugendreferats. Im Donrather Hof in Lohmar sollten die Frauen, die mindestens das Sprachlevel B1...

    [mehr]
  • Kirche und Diakonie bieten vielfältige  Ausbildungsmöglichkeiten. Für eine ganz besondere hat sich Henrike Mohrenstecher entschieden: Sie studiert Sozialpädagogik an der Internationalen Berufsakademie (iba) in Köln im Dualen Studium. Was das genau...

    [mehr]
  • Die Kinderstadt „Mini-Siegburg“ hat im vergangenen Sommer zahlreiche Kinder, aber auch jugendliche Helfer begeistert. In diesem Jahr startet die Neuauflage, seit Februar organisiert von Jennifer Lübke.

    Die verheiratete Mutter einer Tochter studierte...

    [mehr]