Aktuelles

  • Gratulation! Der Kulturraum hat den ersten Platz im „2880 Filmfestival“ gewonnen. Achim Stommel, Leiter des Kulturraums in Bornheim-Sechtem, kann die Auszeichnung kaum fassen. „Es ist für uns immer noch kaum zu glauben, ich kenne den Wettbewerb seit...

    [mehr]
  • Gleich vier junge Nachwuchsbands sorgten am Freitag, dem 19. Oktober, für ordentlich Stimmung im Siegburger Jugendzentrum Kulturcafé. Mit einer breiten Auswahl an Hardrock, Indie-Pop und Alternativ Rock war für jeden der zahlreichen Konzertbesucher...

    [mehr]
  • Über 40 jugendliche Teilnehmer aus dem gesamten Rhein-Sieg-Kreis im Alter von 12 bis 22 Jahren hatten sich mit schwerem Gepäck auf den Weg in den Keller des Kulturcafés in Siegburg gemacht. Eine ganze Nacht lang spielten sie gemeinsam Computer- und...

    [mehr]
  • Im Haus der Begegnungen, der ehemaligen Hauptschule-Mitte im Haufeld, befindet sich ab sofort das neue Bewerbungszentrum des Evangelischen Kinder- und Jugendreferates An Sieg und Rhein und Bonn.

    Das Pilotprojekt des Jugendreferates ist ein Baustein...

    [mehr]
  • „Hands in the Air“ hieß es am Freitag, 28. September, im Siegburger Kulturcafé. Zahlreiche Besucher waren ins Jugendzentrum in der Ringstrasse 6A gekommen, um die Hip-Hopper „Yellowsubmarius“, “Crazy Ax“ und „Regg’s live auf der Bühne des „Kultis“...

    [mehr]
  • Rund geht es im wahrsten Sinne des Wortes im diesjährigen Herbstcamp des Kinder- und Jugendreferates des Evangelischen Kirchenkreises An Sieg und Rhein (ekasur): Von Montag, 22. Oktober bis Freitag, 26. Oktober stehen für Jugendliche von 13 bis 19...

    [mehr]
  • Nachdem die Kinderstadt Mini-Siegburg in den ersten beiden Wochen der Sommerferien dieses Jahres erfolgreich die erste Runde absolvierte, haben die Vorbereitungen für das Jahr 2019 im Evangelischen Jugendreferat An Sieg und Rhein und Bonn bereits...

    [mehr]
  • Spielen, Lernen - spielend lernen. In der zweiten Hälfte der Sommerferien gab es das volle Programm für zugewanderte Kinder und Jugendliche in Siegburg. Dabei wurde ein breites freizeitpädagogisches Angebot mit Unterricht in Deutsch verbunden. So...

    [mehr]
  • Stolze 22.500 Besuchende zählte das Kulturcafé im Herzen von Siegburg im vergangenen Jahr. Das Kulturcafé, in dem die Offene Jugendarbeit tagtäglich gelebt wird, hatte 2017 300 Öffnungstage. Seit drei Jahren ist der Treffpunkt für junge Menschen...

    [mehr]
  • Dank finanzieller Unterstützung des Landschaftsverbandes Rheinland (LVR) hatten Jugendliche des Kulturcafés in den Sommerferien die Möglichkeit, ihr eigenes Musikvideo zu drehen. Basierend auf den selbstkreierten Songs der vergangenen Rap- und...

    [mehr]