„Aktion Lichtblicke“ – Weihnachtsüberraschung für das Integrationsprojekt

Foto: Stephan Langerbeins

Die geflüchteten jungen Menschen freuten sich riesig über die Geschenke.

Eine besondere (Weihnachts-)überraschung gab es heute für die geflüchteten jungen Menschen, die im Rahmen des Integrationsprojektes des Evangelischen Kinder- und Jugendreferates An Sieg und Rhein und Bonn von Charlotte Dückers (Projektleiterin) und Solveig van der Hart begleitet werden.

Radio-Bonn-Rhein-Sieg überreichte im Rahmen ihrer Aktion Lichtblicke jede Menge Geschenkpakete für den Gabentisch. Diese wurden nach einem Spendenaufruf des Lokalsenders im Raum Bonn-Rhein-Sieg gesammelt und nun an junge Menschen in besonderen Lebenssituationen verteilt. Charlotte Dückers freute es ganz besonders, da „ihre“ Schützlinge diese kleinen Momente des Glückes und der Freude dringend benötigen. Einfach mal die Gedanken weg von Flucht und den täglichen belastenden Herausforderungen.

Wir sagen Danke an Radio Bonn/Rhein-Sieg und alle großzügigen Spender*innen.