Aktuelle Informationen zum Thema Coronavirus

Die Ausbreitung des Coronavirus stellt uns auf allen Ebenen der Gesellschaft jeden Tag bzw. fast stündlich vor neue Herausforderungen. Dazu zählen für uns im Kirchenkreis und Jugendreferat die fortlaufende Analyse des Risikos und ein Abgleich staatlicher Infektionsschutzmaßnahmen mit unseren Handlungsempfehlungen. Darüber hinaus haben wir, im Einvernehmen mit der Leitung des Kirchenkreises und dem Vorstand des Referates entschieden, alle Veranstaltungen und Maßnahmen bis zum Beginn der Osterferien auszusetzen. Das heißt folgende geplante Maßnahmen des Referates sind abgesagt und die angemeldeten Teilnehmenden (Juleica-Kurse) sind auch bereits informiert:

  • Juleica-Kurs vom 13. – 15. März 2020 - Grundkurs
  • Juleica- Kurs vom 27. – 29. März 2020 – Aufbaukurs
  • Pimp up your Work am 18. März 2020
  • AG Faires Jugendhaus  am 31. März 2020

Alle Einrichtungen der Offenen Jugendarbeit in evangelischer Trägerschaft der Region Rhein-Sieg-Bonn bleiben, in Abstimmung mit den jeweiligen kommunalen Jugendämtern, ab Montag, 16.03.2020 bis auf weiteres geschlossen.

Unser Kulturraum in Bornheim-Sechtem und der Offene Treff des Blauen Hauses in Bonn-Beuel haben alternativ einen virtuellen Treffpunkt für Jugendliche eingerichtet. Weitere Informationen und alternative Angebote folgen.

Unsere Ganztagsbetreuung an der Realschule in Siegburg steht zunächst am Montag und Dienstag für die angemeldeten Schüler*innen im gewohnten Rahmen zur Verfügung.

Das Bewerbungszentrum im Haufeld Siegburg steht weiterhin für telefonische Beratung für junge Geflüchtete zur Verfügung. Über die weiteren Angebote informieren wir zeitnah.

Wir empfehlen, analog alle Veranstaltungen und Angebote der Kinder- und Jugendarbeit gewissenhaft auf die Durchführung zu prüfen und in Abstimmung mit dem jeweiligen Leitungsgremium entsprechende Entscheidungen zu treffen.

Wir werden weiter informieren und stehen für Rückfragen gerne zur Verfügung.