Erste Ausgabe der „Rhein-Sieg-Lan“ war voller Erfolg

Foto: Achim Stommel

Jugendliche spielen gemeinsam Computer und Videospiele bei der ersten "Rhein-Sieg-Lan".

Über 40 jugendliche Teilnehmer aus dem gesamten Rhein-Sieg-Kreis im Alter von 12 bis 22 Jahren hatten sich mit schwerem Gepäck auf den Weg in den Keller des Kulturcafés in Siegburg gemacht. Eine ganze Nacht lang spielten sie gemeinsam Computer- und Videospiele auf der ersten Ausgabe der „Rhein-Sieg-Lan“, einer Kooperationsveranstaltung der Einrichtungen Kulturcafé Siegburg, Kulturraum Bornheim, Blaue Haus Beuel und dem Spieleratgeber NRW.

Neben spannenden Turnieren und Kooperationsspielen war es für die Jugendlichen besonders spannend, die Hardware der anderen Teilnehmer zu inspizieren und sich dabei über Technik auszutauschen, da viele Jugendliche ihre Computer selbst zusammengebaut haben. Sichtlich müde, aber zufrieden mit dem Ablauf freuen sich sowohl Veranstalter als auch Teilnehmer auf eine Wiederholung im nächsten Jahr.