Junge Nachwuchskünstler auf der Bühne des Kulturcafés

Foto: Kulturcafé

Das nächste Konzert findet am 23. November im Kulturcafé statt.

Gleich vier junge Nachwuchsbands sorgten am Freitag, dem 19. Oktober, für ordentlich Stimmung im Siegburger Jugendzentrum Kulturcafé. Mit einer breiten Auswahl an Hardrock, Indie-Pop und Alternativ Rock war für jeden der zahlreichen Konzertbesucher etwas dabei. Neben rockigen Coversongs gab es aber auch eine Vielzahl an selbstkreierten Werken zu bestaunen.

Jung und nicht weniger kreativ geht es am kommenden Freitag, dem 23. November, weiter. Diesmal stehen die Bands „Gin Red“, „Twentyseven“ sowie der Solokünstler „Ijaz Ali“ auf der Bühne des Kulturcafés. Die Auswahl reicht dabei von „Soul“ und „Akustik Pop“ bis hin zu „Indie Rock“.

Einlass ist um 19 Uhr, Beginn der Veranstaltung um 19.30 Uhr. Karten sind für fünf Euro an der Abendkasse des Kulturcafés oder für vier Euro im Vorverkauf bei den Bands zu kaufen.