Kinderstadt Mini-Siegburg findet statt!

Lange Zeit war es aufgrund der Corona-Situation ungewiss. Nun ist es gemeinsam mit dem Bürgermeister der Stadt Siegburg Franz Huhn beraten und entschieden worden: Die Kinderstadt Mini-Siegburg kann 2020 zum dritten Mal stattfinden!

Natürlich findet die Kinderstadt unter den aktuellen heutigen Voraussetzungen statt. Wir bemühen uns, dass die gewohnten Rahmenbedingungen der Kinderstadt Mini-Siegburg, die sie so einzigartig machen, weitestgehend beibehalten werden und gleichzeitig den besonderen Erfordernissen gerecht werden. Das Wohl der Kinder und Betreuer stehen absolut im Mittelpunkt aller Überlegungen.

Sicherlich gibt es auch für uns Auflagen, die wir um die Gesundheit aller zu schützen erfüllen werden. Dazu und zum aktuellen Stand der Entwicklungen, werden wir vor Beginn der Kinderstadt ausführlich informieren. Wir hoffen, dass sich die Situation weiter bessert und damit Mini-Siegburg für die Kinder und Betreuer wieder eine tolle und erlebnisreiche Zeit ermöglicht.

Die 1. Woche der Kinderstadt ist bereits ausgebucht. Hier sind nur noch Plätze auf der Warteliste möglich.

Anmeldungen für die 2. und 3. Woche sind noch möglich.