Medienscouts

Um so früh wie möglich Medienkompetenz zu vermitteln, bilden wir an verschiedenen Standorten (Schulen, zeithwerk, etc.) ab der siebten Jahrgangsstufe Medienscouts aus, die dann neue Schüler*innen aus der fünften Klasse „an die Hand nehmen“ sollen, um ihnen den Einstieg in die digitale Welt zu erleichtern.

Inhalte der "Ausbildung", die entweder im Rahmen einer Schulprojektwoche oder an 2 Wochenenden stattfindet, sind:

  •  Internet und Sicherheit
  •  Im Workshop "Internet und Sicherheit" erarbeiten Schüler*innen, zusammen mit ihren Lehrkräften, wesentliche Grundlagen einer sicheren Internetnutzung.
  •  Dazu gehören eine Vielzahl an Themen, wie z.B. · Abzocke im Netz · Anti-Viren-Schutz · Sicheres Mailing und Chatten · Suchmaschinennutzung · Datenschutz und Urheberrecht · Pornographie, Sexting, Cyber-Grooming u.v.a. · Soziale Netzwerke