Klausurwoche der Hauptamtlichen in der Jugendarbeit erstmals online

von Achim Stommel

12.01.2021

Vom 06. - 08. Januar 2021 fand der erste Teil der diesjährigen Klausurwoche der Hauptamtlichen in der Jugendarbeit statt.


Aufgrund der aktuellen Einschränkungen wurde diese erstmalig als reine Videokonferenz durchgeführt. Als erfahrene Referentin hat uns Kathrin Wegermann durch das Schwerpunktthema „Gewaltfreie Kommunikation“ geführt. Unter anderem wurde gemeinsam erarbeitet, dass in Gesprächen oft durch tieferliegende Grundbedürfnisse bzw. Themen bestimmt sind, dies aber nicht bewusst wahrgenommen wird. Neben einigen theoretischen Inputs begrüßten die Teilnehmenden insbesondere die vielen kleinen Gruppenaufgaben und -übungen. Hier konnte das Gelernte beraten und getestet sowie mit Bezug auf die eigene Arbeit reflektiert werden.

Auch wenn eine Online-Konferenz kein wirklicher Ersatz für eine analoge Klausur sein kann, empfanden die Teilnehmenden diesen ersten Teil der Klausurwoche trotzdem als gewinnbringend und erfolgreich. Ferner wurden die organisatorischen Planungen für das Jahr 2021 sowie Themen, die die Jugendarbeit in den Gemeinden und Einrichtungen der Kirchenkreise An Sieg und Rhein und Bonn in diesem Jahr von Bedeutung sind diskutiert und die weitere kollegiale Zusammenarbeit verstärkt. Neben dem offiziellen Programm wurde am zweiten Tag auch das gemeinsame abendliche informelle Beisammensein virtuell durchgeführt.

Im August wird der zweite Teil der Klausurwoche dann hoffentlich in Präsenz in Altenkirchen stattfinden können.