„Headbanging“ und sensationelle Stimmung im Kulturcafé

Foto: „Annalie Alenka Fotografie"

Metal-Band „Leviathan“

Das Jubiläumskonzert der Metal-Band „Leviathan“ fand vor rund einem Monat im Kulturcafé Siegburg statt. Sensationelle Stimmung und drei Stunden „Metal-Madness“ pur – so lautet das Fazit des Auftrittes der Band „Leviathan“ im Siegburger Kulturcafé.

Rund 100 „Metalfans“ waren ins „Kulti“ gekommen, um das zehnjährige Bestehen der Band tatkräftig mitzufeiern. In der knapp dreistündigen Show wurden die Haare beim obligatorischen „Headbanging“ ordentlich durchgeschüttelt.

Am kommenden Freitag, 27. April 2018, steht schon das nächste Konzert vor der Tür. Dann rocken die Jungs von „Gimme Toro“ (Groove-Rock mit diversen Einflüssen) die Bühne im „Kulti“. Supportet wird das Quartett von „Sinister Rouge“ (Punkrock), die brandneue Songs von ihrer kommenden EP mit im Gepäck haben.

Einlass für Konzertbesucher ist um 19 Uhr, Beginn der Veranstaltung um 19.30 Uhr. Karten gibt es für 5 Euro an der Abendkasse des Kulturcafés oder für 4 Euro im Vorverkauf bei den Bands.